Neben allen Möglichkeiten, die bereits unter den Bereichen Reparatur und Glasaustausch erwähnt wurden, gibt es z.B. noch andere Aspekte, wie:
  • Wärmedämmung: Gerade ältere Isolierverglasungen sollten ausgetauscht werden, da durch fehlende/ungenügende Wärmedämmeigenschaften Warmluft verloren geht.
  • Lärmschutz.
  • Isolierverglasungen sind auch in Kombinationen von „normalem“ Glas und satiniertem/gesandstrahltem und Ornamentgläsern möglich.
    Empfehlenswert kann eventuell auch die Verbindung mit ESG oder VSG-Scheiben sein. (Für bestimmte Anwendungen ist dies vom Gesetzgeber auch Vorschrift.)
  • Einbau von Katzenklappen: Sie lieben Ihre Freigängerkatze(n), wollen/können aber nicht immer Pförtner spielen? Hilfe kann eine Isolierverglasung mit entsprechendem Lochausschnitt sein.